Schulhofgestaltung

Am Samstag, den 09. Mai 2014 organisierte der Elternverein einen Aktionstag an unserer Schule, bei dem der Schulhof kindgerecht umgestaltet wurde. Die Ideen, die die Kinder im Schülerparlament eingebracht haben, wurden mit handwerklichem Geschick, mit entsprechendem technischem Know-how, mit viel Liebe zum Detail und in wunderbarer Zusammenarbeit umgesetzt. Unterstützt wurde das Projekt auf sehr engagierte Weise von Cornelia Linder, Mitarbeiterin der Stadt Dornbirn, in deren Händen alle Fäden zusammenliefen.

Das Bild das sich am Aktionstag bot, war faszinierend. Über 100 Kinder und Erwachsene beteiligten sich am regen Treiben. Mit Schubkarren und Schaufeln wurde unermüdlich hantiert, Hochbeete wurde aufgestellt und befüllt, ein Balancierparcours aufgebaut, die alte Kiesgrube zu einer Wohlfühloase umfunktioniert, Holzblöcke aufgestellt, Kies und Erdreich bewegt, … Bereits gegen Mittag konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden, wo die guten Geister des Elternvereins die Bewirtung der hungrigen und durstigen Arbeiter/innen übernahm.

Als am Montag in der großen Pause der neue Pausenhof zum ersten Mal benutzt werden konnte, brachten die strahlenden Kinderaugen die riesige Freude über das gelungene Projekt zum Ausdruck.

Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

Bei folgenden Sponsoren möchten wir uns herzlich bedanken: Stadt Dornbirn, Gärtner Gerhard Linder, Spiegel Bauwaren & Brennstoffe und Kaminkehrer Wolfgang Baurenhas.